DSC_6625.jpg
Sobald der Wind in gleicher Richtung und Stärke wie zum Zeitpunkt der Estonia-Katastrophe bläst, fängt das Kreuz im Innern des Denkmals an zu schwingen und die Glocke beginnt zu läuten.