I N S E K T E N S C H U T Z
 
>> Insektizide (Insektenabtötende Substanzen)

Für den persönlichen Schutz gegen Stechmücken werden fast ausschließlich Pryrethroide benutzt. Pyrethrum ist ein Extrakt aus der der Pflanze Crysanthemum cinerariaifolium, welcher eine schon seit langer Zeit bekannte irritierende bzw. abtötende Wirkung ausschließlich auf Insekten hat. Pyrethrum lähmt das Nervensystem von Insekten innerhalb kurzer Zeit und hat keine Wirkung auf den Menschen.
Da die Extraktion aus der Pflanze zu aufwendig wäre, werden heute Pyrethrum-ähnliche Substanzen (sog. Pyrethroide) synthetisch hergestellt und bilden die Basis für fast alle gebräuchlichen Insektenschutzmittel.

Am Häufigsten werden Pyrethroide eingesetzt
  • in Pyrethroid-Plättchen, welche den Wirkstoff nach Erhitzen auf einer Platte freigeben (Häufig als kleines Gerät für die Steckdose)
  • in Mückenspiralen, welche über mehrere Stunden langsam abbrennen und kontinuierlich den Wirkstoff freisetzen. Gut geeignet, wenn kein Strom verfügbar ist (z.B. Camping, Boote). Am besten sollten diese in einer entsprechenden Halterung bzw. Container eingesetzt werden.
  • in Portablen Mückenspiralen z.B. in einer Gürtelhalterung
  • zur Imprägnierung von Kleidungsstücken, siehe Kleidung
  • zur Imprägnierung von Bettnetzen. Für den Einsatz in tropischen Gebieten sollten Bettnetze auf jeden fall mit Pyrethroiden imprägniert werden, da die Wirkung hierdurch erheblich verbessert wird. Im Handel gibt es hierfür geeignete Sets)
Die Vernebelung von Pyrethroiden im Freien oder in größeren Räumen entfaltet nur bei Windstille ihre volle Wirkung, da die Wirksubstanz sich sonst zu stark verdünnt. Pyrethroide sind auch gut geeignet, um einen Raum vor Schließen der Fenster oder Anbringen von Mückengittern abends insektenfrei zu machen.

Im Haus- und Gartenbereich sollten Pyrethroide nur mit äußerster Vorsicht eingesetzt werden, da diese alle Insekten, also auch Nützlinge abtöten !


(c) Insektenchutz       Startseite         Nachricht an den Webmaster        Alle Bilder mit Erlaubnis von WHO/TDR
 
Pyrethroid-haltige Mückenspirale